• Monika Waldmeyer

Bewegung & Entspannung als Zauberformel für Klein und Gross


Nicht nur für uns Erwachsene, sondern auch für die Kinder dreht sich unsere Zeit immer schneller.

Stress, Leistungsdruck und Ängste beeinflussen unsere Kinder immer früher und können zu Konzentrationsproblemen, Lernblockaden, vermeintlichen Entwicklungsdefiziten oder sogenannten Verhaltensauffälligkeiten führen.

Zeit für Entspannung und Ruhe aber auch für Bewegung fehlt im Schul- und Familienalltag zunehmend, was dieses Ungleichgewicht weiter verstärkt.




Es ist bekannt, dass Kinder in Kombination mit Bewegung leichter lernen und sich entwickeln. Bewegung

tut nicht nur unserem Körper gut, sondern beeinflusst auch das Denken und die Fähigkeit zu lernen. Durch spielerische Bewegungsübungen aus dem BrainGym werden bestimmte Gehirnareale aktiviert und unsere Denk -und Bewegungsfähigkeiten erweitert. Lernblockaden können gelöst werden und neue (Lern-)Erfahrungen sind möglich und motivieren die Kinder ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln.


In meiner Praxis ergänze ich die Übungen aus dem BrainGym mit Yoga-Asanas. Durch die Yoga-Asanas wird die Muskulatur der Kinder gestärkt und gedehnt. Dies baut Spannungen ab und hilft den Kindern zu entspannen und Ruhe zu finden. Die nach Tieren benannten und farbenfroh illustrierten Yoga-abc-Karten animieren Kinder zum Mitmachen.



Die spielerischen Übungen und Bewegungsabfolgen aus BrainGym und Yoga werden speziell ausgewählt um je nach den Bedürfnissen des Kindes:


* die Konzentration zu fördern

* Lernblockaden zu lösen

* das Selbstvertrauen zu stärken

* Stress abzubauen

* Enstpannung zu fördern

* Emotionen auszugleichen

* Körperwahrnehmung zu schulen

* die Haltung & Motorik zu verbessern

* Ängste loszulassen

* neue (Lern-)Erfahrungen zu schaffen


Von klein auf

Meine Tochter und ich «spielen» seit sie 2 Jahre alt ist Yoga & Brain Gym Übungen und ich freue mich ihr so wunderbare Tools auf den Weg zu geben. Das Körperbewusstsein und die motorischen Fähigkeiten werden trainiert und das Selbstvertrauen wird spielerisch gestärkt.